Musik und Klima

#musikbrauchtzukunft

#musikbrauchtzukunft 09

(Bild zum Vergrößern anklicken)

Macht die Bundestagswahl zur Klimawahl!

Informiert euch, wie es um unsere Welt steht
Macht den Klimawahlcheck

...und schickt uns eure #musikbrauchtzukunft-Videos!

The Mighty Magic MuMiPa:
Carbon Fee ohne Blabla!

Alte Schule:
Mit (Enkel-)kindern singen?

Virtual Climate Choir:
Weniger Mad World?

Trimum:
Glaubensfragen?

Ein paar gute Gründe…

...warum Musik eine Zukunft braucht:

#musikbrauchtzukunft 01

#musikbrauchtzukunft 06

#musikbrauchtzukunft 02

Warum diese Aktion?

Mit dieser Aktion wollen wir deutlich machen, dass Musik eine Zukunft braucht und die Klima- und Umweltkrise deshalb ein Generalangriff auf die gesamte Musikkultur ist. Und wir wollen möglichst viele Kolleg*innen aus der Musikwelt dazu animieren, sich selbst und andere vor der Wahl zu informieren.

#musikbrauchtzukunft 04

#musikbrauchtzukunft 03

Wie kann man mitmachen?

Für euer eigenes #musikbrauchtzukunft-Video gibt es keine musikalischen oder stilistischen Vorgaben. Profis und Hobbymusiker*innen, Pop und Klassik, Selbstgesungenes und Studiogemixtes, hohe Kunst und origineller Trash sind gleichermaßen willkommen. Je vielfältiger die Videos werden, desto besser!

1) Erzähle oder singe oder performe, warum Musik eine Zukunft braucht. Am Ende des Videos sollte der Appell stehen, die Bundestagswahl zur Klimawahl zu machen. Du kannst in deinem Video auch auf weitere, seriöse Informationsquellen hinweisen – beispielsweise auf den Klimawahlcheck.
2) Filme dich selber mit deinem eigenen Musik-braucht-Zukunft-Beitrag und lade dein Video mit dem Hashtag #musikbrauchtzukunft hoch.
3) Wenn du möchtest, dass wir auf dein Video hinweisen, dann schicke einen Link an klima[äd]trimum.de